Polizisten haben in Siedenburg einen 17-Jährigen angehalten, der ohne Führerschein Auto gefahren ist. Schwake

Polizisten haben in Siedenburg einen 17-Jährigen angehalten, der ohne Führerschein Auto gefahren ist. Schwake

Siedenburg 29.05.2019

17-Jähriger fährt ohne Lappen Auto

Polizei stoppt Fahrzeug, das keine gültige TüV-Plakette hat.

Polizisten haben in Siedenburg einen 17-Jährigen am Steuer eines Autos erwischt. Der Jugendliche hat keinen Führerschein, das Auto, in dem er saß, keine gültige TüV-Plakette. Nach Angaben der Polizei Diepholz hatten Polizisten aus Sulingen am Dienstag, 28. Mai, den Wagen angehalten, weil eine gültige TüV-Plakette fehlte. Bei der Überprüfung des Fahrers stellte sich heraus, dass dieser erst 17 Jahre alt ist und keinen Führerschein hat. Zudem gehörte das am Wagen befestigte Kennzeichen nicht zu dem Auto. Gegen den 17-jährigen Fahrzeugführer wurden diverse Strafverfahren eingeleitet, teilt die Polizei abschließend mit.

Zum Artikel

Erstellt:
29. Mai 2019, 09:51 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 17sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.