25.11.2012

1700 Euro für „Benny und andere“

Benefizkonzert in Uchte zugunsten der Deutschen Knochenmark-Spenderdatei ein großer Erfolg

Uchte (DH). Gern ist der Chor „Kreuz und Quer“ aus Lavelsloh der Einladung nach Uchte gefolgt, um zusammen mit dem Uchter Chor „come and sing“ zu Gunsten der Deustchen Knochenmark-Spenderdatei (DKMS) aufzutreten. „Hilfe für Benny und andere“ hieß das Motto dieses Abends, und zahlreiche Zuhörer fanden den Weg in die gut gefüllte Uchter Kirche.

Die Darbietungen beider Chöre boten einen gelungenen Kontrast. Den ersten Part gestaltete „Kreuz und Quer“ mit einer Mischung aus besinnlichen und melancholischen Liedern, sowie kraftvollen und mitreißenden Popsongs garniert mit humorvollen Schlagern.

Auch in Uchte geht „Die Mimi ohne Krimi nie ins Bett“. Das Stück „Besonders in der Nacht“ aus dem Edgar Wallace Film „Das Gasthaus an der Themse“ animierte Pastor Dr. Meyer-Najda zu der Warnung an die Uchter Gäste: „Geh nachts nicht durch den Bürgerwald, denn dann kommt der Würger bald.“

In der kurzweiligen Pause wurden Speisen und Getränke angeboten.

Den zweiten Teil eröffneten die Schülerinnen der Uchter Musikschule Daniela Meyer. Lisa Blume und Konstanze Najda spielten gekonnt moderne Klavierstücke und die Mädchen der Flötengruppe erfreuten das Publikum mit ihren Melodien.

Für Gänsehaut bei vielen Zuhörern sorgte der Uchter Chor „come and sing“. Mit kraftvollen Stimmen verstanden es die 21 Sängerinnen und Sänger ihre Freude am Singen auf das Publikum zu übertragen.

Durch die gefühlvollen Überleitungen zwischen Gospels wie „Think of me“ und „Peace shall be with you“ entstand eine sehr harmonische Atmosphäre. Kirchenpopsongs wie „Du stellst meine Füße auf weiten Raum“ gehörten ebenso zum Repertoire, wie das fröhliche „Schnibedi, babedi, schnibedi, babedi bub…“.

Ein schönes Fazit des Benefizkonzertes, demnächst kann die stolze Summe von 1700 Euro an die Deutsche Knochenmark-Spenderdatei übergeben werden, so die Veranstalter.

Zum Artikel

Erstellt:
25. November 2012, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 53sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.