Die verunfallten Fahrzeuge. Polizei Nienburg

Die verunfallten Fahrzeuge. Polizei Nienburg

Nienburg 25.09.2019 Von Polizeipresse

18-Jährige bei Kollision verletzt

Auto und Lkw prallen im Kreisel zusammen

Bei einem Zusammenprall mit einem Lkw ist eine 18-jährige Autofahrerin aus Nienburg am Mittwochmorgen, 25. September, verletzt worden. Die junge Frau hatte im Kreisel an der Hannoverschen Straße in Nienburg die Kontrolle über ihren Wagen verloren.

Um 8.20 Uhr soll es nach Angaben der Polizei zu dem Unfall gekommen sein. Beim Ausfahren in Richtung Innenstadt verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, geriet ins Schleudern und prallte gegen einen in den Kreisverkehr einfahrenden Lkw. Die junge Frau wurde durch den Zusammenprall verletzt und in eine Klinik eingeliefert. Zuvor hatte die Fahrerin zwei Verkehrszeichen, einen Richtungspfeil sowie eine Schraffenbake, überfahren. An der Sattelzugmaschine entstand erheblicher Frontschaden, an dem VW Polo ein wirtschaftlicher Totalschaden.

Der Bauhof der Stadt Nienburg wurde zu Reinigung der Fahrbahn und zur Erneuerung der Beschilderung angefordert. Durch den Unfall staute sich der morgendliche Verkehr in beiden Richtungen.

Zum Artikel

Erstellt:
25. September 2019, 12:14 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 27sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.