19-Jähriger berauscht am Steuer

19-Jähriger berauscht am Steuer

Die Beamten leiteten ein Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen den 19-Jährigen ein. Foto: stock.adobe

Beamte der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg kontrollierten am Dienstagmorgen, 10. August, gegen 3.20 Uhr einen 19-Jährigen Autofahrer auf der Verdener Straße in Nienburg.

Schnell hatten die Beamten den Verdacht, dass der 19-Jährige aus Rehburg-Loccum unter dem Einfluss berauschender Mittel stand, sodass sie am Kontrollort unterschiedliche Drogenvortests durchführten.

Da sich ihr Verdacht hierdurch weiter erhärtete, ordneten sie eine Blutprobe an, die im Krankenhaus von einem Arzt entnommen wurde, und untersagten ihm die Weiterfahrt.

Darüber hinaus leiteten sie ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Führen eines Kraftfahrzeuges unter der Wirkung eines berauschenden Mittels ein.