Ein 19-Jähriger ist bei einem Unfall in Seckenhausen getötet worden. Schwake

Ein 19-Jähriger ist bei einem Unfall in Seckenhausen getötet worden. Schwake

Stuhr 06.09.2019 Von Polizeipresse

19-Jähriger stirbt bei Unfall

Ein 19-Jähriger ist am Donnerstagabend bei einem Unfall in Stuhr getötet worden. Seine beifahrerin, eine 17-Jährige, wurden von Feuerwehrleute aus dem Auto befreit, teilte die Polizei Diepholz mit. Der 19-jährige Stuhrer befuhr mit seinem Auto im Ortsteil Seckenhausen die Dorfstraße. Nach einer leichten Rechtskurve geriet der Wagen aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit der Front gegen einen Baum.

Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug herumgeschleudert und kippte auf die Seite. Mit dem Dach zuerst prallte der Wagen dann gegen einen weiteren Baum.

Die beiden Insassen, der 19-jährige Fahrer und seine 17-jährige Beifahrerin, wurden in dem Fahrzeug eingeklemmt. Die alarmierten Feuerwehrleute befreiten die Beifahrerin aus dem Fahrzeug.

Sie wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Für den 19-jährigen Fahrer kam jede Hilfe zu spät, er konnte nur noch tot aus dem Fahrzeug geborgen werden.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen und Spuren am Unfallort gesichert. Noch ist die Ursache für den tragischen Unfall aber völlig unklar.

Zum Artikel

Erstellt:
6. September 2019, 10:03 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 32sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.