Jürgen Mannier (links) und sein Vater Konrad mit der HARKE zu den Terroranschlägen im September 2001. Foto: Büsching

Jürgen Mannier (links) und sein Vater Konrad mit der HARKE zu den Terroranschlägen im September 2001. Foto: Büsching

Steinbrink 11.09.2021 Von Annika Büsching

20 Jahre „Nine Eleven“: Zwei Steinbrinker waren damals in New York

Heute jähren sich die Terroranschläge in den USA: Konrad und Jürgen Mannier erinnern sich an den 11. September 2001

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
11. September 2021, 09:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 42sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen