In Darlaten brannten 200 Quadratmeter Wald. Foto: Hachmeyer

In Darlaten brannten 200 Quadratmeter Wald. Foto: Hachmeyer

Darlaten 17.05.2020 Von Katharina Dröge

200 Quadratmeter Wald brennen

Ursache unklar / 30 Kräfte im Einsatz

Am Samstag gegen 20.20 Uhr wurden die Ortswehren Darlaten und Uchte zu einem kleinen Waldbrand in Darlaten alarmiert.

Mit drei C-Rohren und etwa 5000 Liter Wasser aus den Einsatzfahrzeugen und einem Wasserfass wurde das Feuer gelöscht. Eine Fläche von etwa 200 Quadratmeter Waldboden fiel den Flammen zum Opfer und auch einige Bäume wurden in Mitleidenschaft gezogen.

Zur Brandursache konnten noch keine Angaben gemacht werden. Beamte des Kommissariats Stolzenau waren ebenfalls vor Ort und haben die Ermittlungen aufgenommen. Nach etwa einer Stunde konnten auch die letzten der 30 Einsatzkräfte wieder einrücken.

Zum Artikel

Erstellt:
17. Mai 2020, 17:26 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.