Mehr als 200 Menschen haben sich im Nachbarkreis bereits infiziert. Foto: Schwiersch

Mehr als 200 Menschen haben sich im Nachbarkreis bereits infiziert. Foto: Schwiersch

Minden 25.03.2020 Von Heidi Reckleben-Meyer, Von Die Harke

207 Coronafälle im Nachbarkreis

Im Nachbarkreis Minden-Lübbecke gibt es jetzt (Stand Mittwoch, 11 Uhr) 207 nachgewiesene Corona-Infizierte.

In den einzelnen Kommunen teilt sich das auf wie folgt: Bad Oeynhausen 19, Espelkamp 23, Hille zwölf, Hüllhorst zehn, Lübbecke 31, Minden 52, Petershagen 14, Porta Westfalica fünf, Preußisch Oldendorf vier, Rahden sechs und Stemwede 31. Genesen sind bislang 21 Personen. „In stationärer Behandlung im Johannes-Wesling-Klinikum befinden sich aktuell sechs Patienten, zwei davon werden heute entlassen.

Ein Verdachtsfall befindet sich auf der Intensivstation, die anderen sind auf der Isolierstation“, teilte die Pressestelle des Nachbarkreises gestern Mittag mit.

Zum Artikel

Erstellt:
25. März 2020, 16:45 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.