Im Landkreis Nienburg sind aktuell zwei Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Foto: pixabay

Im Landkreis Nienburg sind aktuell zwei Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Foto: pixabay

Landkreis 13.08.2020 Von Sebastian Schwake

22 Menschen haben sich im Urlaub angesteckt

Aktuell zwei akut Infizierte im Landkreis Nienburg / 16 neue Fälle in der Region Hannover, zehn im Kreis Minden-Lübbecke

Im Landkreis Nienburg gibt es eine neue Coronavirusinfektion. Damit sind aktuell zwei Menschen nachweislich infiziert. Die Gesamtzahl der Infektionen ist im Vergleich mit umliegenden Landkreisen weiter gering: Es gibt bislang 97 laborbestätigte Covid-19-Infektionen bei Einwohnern aus dem Landkreis Nienburg.

Nach Angaben des Kreisgesundheitsamtes haben sich 16 Reiserückkehrer zu Beginn der Pandemie angesteckt. Sie kamen aus dem Skiurlaub (Risikogebiet) oder kehrten im Frühjahr von einer Kreuzfahrt zurück. Auch Sommerurlauber aus dem Landkreis haben sich angesteckt: fünf im Ausland, einer im Inland. Vier Menschen haben sich auf einer privaten Veranstaltung oder Feier infiziert und 19 bei der Arbeit. In einer Rehaklinik oder einem Krankenhaus haben sich insgesamt elf Menschen infiziert und 22 haben sich bei Familienmitgliedern in der Quarantäne infiziert. Bei 19 Infizierten sei unklar, wie sie sich angesteckt haben.

Aus welchen Kommunen des Landkreises die Infizierten kommen, veröffentlicht der Landkreis nicht: „Aus datenschutzrechtlichen Gründen gibt der Landkreis Nienburg keine Auskunft über Fallzahlen in Bezug auf Ortsangaben, da eine Rückverfolgbarkeit einzelner Personen nicht ausgeschlossen werden kann. Auskünfte über Betriebe, Einrichtungen oder Wohnorte werden nur dann kommuniziert, wenn diese Informationen für den Bevölkerungsschutz aus epidemiologischer Sicht notwendig sind“, sagt Kreis-Pressesprecher Michael Duensing.

Aktuell in Quarantäne sind 62 Menschen im Landkreis. Das sind zehn mehr als am Tag zuvor. Die Zahl der angeordneten Quarantänen stieg um zehn auf nunmehr 971. Aufgehoben sind bislang 909. Bislang sind vier Menschen aus dem Kreisgebiet an den Folgen der Viruserkrankung gestorben. Der Sieben-Tage-Inzidenz-Wert liegt bei 0,8 je 100000 Einwohner.

Der Heidekreis teilte mit, dass sich drei beschäftigte eines Pflegeheimes in Walsrode infiziert haben. Die infizierten Personen und deren Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne. Notwendige Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen wurden im Pflegeheim ergriffen und in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt und der Heimaufsicht des Heidekreises umgesetzt. Die Bewohner haben bisher keine Symptome und werden derzeit, wie alle anderen Beschäftigten auch, auf eine mögliche Infektion getestet. Externe Dienstleistungen wurden abgesagt, Personal in Quarantäne geschickt. Die Versorgung der Bürger sei dennoch sichergestellt.

Der Landkreis Diepholz meldete zwei neue Infektionen. Aktuell sind 15 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet. Insgesamt gibt es bislang 533 laborbestätigte Covid-19-Fälle im Nachbarlandkreis. 490 Personen konnten bislang aus der Quarantäne entlassen werden. Aktuell befinden sich 92 Personen in Quarantäne. Der Inzidenzwert der vergangenen sieben Tage beträgt pro 100 000 Einwohner 5,99.

Im Kreis Minden-Lübbecke gibt es zehn Neuinfektionen binnen 24 Stunden. Aktuell sind im Mühlenkreis damit 75 Menschen akut infiziert. Insgesamt gibt es nun 644 laborbestätigte Fälle, von denen 569 als abgeschlossen gelten.

Im Landkreis Verden gibt zwei neue Infektionen. Insgesamt sind es bislang 301. 278 Covid-19-Infizierte sind wieder genesen und aus der häuslichen Quarantäne entlassen. Es sind aktuell vier infizierte Personen im Krankenhaus.

In der Region Hannover sind aktuell 168 Menschen infiziert, das sind 13 mehr als am Tag zuvor. Die Region hat bislang 3064 Corona-Infektionen (plus 26) registriert, 2776 (plus 13) Menschen gelten als wieder genesen.

Im Landkreis Schaumburg sind derzeit 14 Menschen akut mit dem Coronavirus infiziert. Bislang gibt es insgesamt im Kreisgebiet 195 Personen mit einer bestätigten Corona-Infektion.

Zum Artikel

Erstellt:
13. August 2020, 18:17 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 36sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.