Ein Mann ist vor einer Diskothek in Bad Oeynhausen von einem Unbekannten mit einem Messer angegriffen und verletzt worden. Gerhard Seybert / Fotolia

Ein Mann ist vor einer Diskothek in Bad Oeynhausen von einem Unbekannten mit einem Messer angegriffen und verletzt worden. Gerhard Seybert / Fotolia

Bad Oeynhausen 08.04.2019 Von Die Harke

24-Jähriger vor Disko niedergestochen

Polizei fahndet nach Täter

Ein 24-Jähriger ist am frühen Sonntagmorgen vor einer Diskothek in Bad Oeynhausen von einem Unbekannten mit einem Messer angegriffen und verletzt worden. Das Opfer wurde nach Angaben der Polizei Minden-Lübbecke durch mehrere Messerstiche verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Täter ist flüchtig, nach ihm wird gefahndet.

Der 24-Jährige hatte mit Freunden in der Diskothek gefeiert. Später geriet der Mann außerhalb der Lokalität mit einem ihm unbekannten Mann in Streit, in dessen Verlauf der Unbekannte ein Messer zückte und dem 24-Jährigen mehrfach in den Rücken stach. Anschließend flüchteten der Täter mit einem Auto in Richtung Minden. Der Täter wird im Alter von Ende 20 und mit einer Körpergröße von rund 1,90 Meter beschrieben. Er war schlank und hatte kurze, dunkle Haare. Der Mann trug eine Brille, eine dunkle Trainingsjacke sowie ein weißes T-Shirt.

Hinweise zur gesuchten Person werden von den Ermittlern unter Telefon (0571) 886 60 entgegengenommen.

Zum Artikel

Erstellt:
8. April 2019, 16:16 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 29sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.