Stolzenau 27.05.2018 Von Die Harke

25 Jahre Ferienpass Stolzenau

Anmeldungen sind ab sofort online möglich

Der Stolzenauer Ferienpass feiert Jubiläum: Seit 25 Jahren bietet die Gemeinde in Zusammenarbeit mit vielen Vereinen und Institutionen ein buntes Programm für die Sommerferien an. Das soll auch in diesem Sommer nicht anders sein – so führt zum Beispiel die Großveranstaltung am 1. August ins „Rastiland“. Anmeldungen für den Stolzenauer Ferienpass 2018 sind ab sofort möglich. Wie im Vorjahr geschieht dies online. Auf das Ferienpass-Portal gelangt man über die Homepage der Samtgemeinde Mittelweser, www.sg-mittelweser.de. Eine entsprechende Verknüpfung ist dort hinterlegt.

Unter dem Reiter „Anmeldung“ sind die Daten zur Registrierung einzugeben. Sobald die Registrierung erfolgreich abgeschlossen wurde, sind die Anmeldungen bei den Veranstaltungen möglich. Sofern es sich um Veranstaltungen mit unbegrenzter Teilnehmerzahl handelt, wird die Anmeldung erfasst und die Teilnahme ist problemlos möglich. Sollten jedoch für die Ferienpasskinder nur begrenzte Plätze zur Verfügung stehen, werden die Kinder zunächst „gesammelt“ und am 11. Juni erfolgt die Verteilung der Kinder per „Verlosung“ durch das Online-Programm.

Nach dieser Verlosung werden die Eltern per E-Mail darüber informiert, dass die Verteilung abgeschlossen ist. Danach ist abrufbar, an welchen Veranstaltungen teilgenommen werden kann. Fragen beantwortet Anne-Kathrin Guse, Zimmer 10 im Rathaus Landesbergen, (0 57 61) 70 52 24 oder anne-kathrin.guse@sg-mittelweser.de.

Zum Artikel

Erstellt:
27. Mai 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 38sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.