Gerhard Seybert / Fotolia

Gerhard Seybert / Fotolia

Hannover 16.04.2019 Von Die Harke

28-Jähriger stirbt nach Fenstersturz

In Hannover-List ist am Dienstagmorgen ein 28-Jähriger aus dem Fenster seiner Wohnung gestürzt und gestorben. Die Beamten der Kriminalpolizei Hannover gehen derzeit von einem tragischen Unglück aus. Anwohner hatten den Mann im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses liegen sehen und die Rettungskräfte alarmiert. Der Notarzt konnte jedoch nur noch den Tod des 28-Jährigen feststellen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen . Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor.

Zum Artikel

Erstellt:
16. April 2019, 14:28 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 13sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.