Der Vorstand um SV-Vorsitzende Edda Hagebölling (Zweite von rechts).
 SV Heemsen

Der Vorstand um SV-Vorsitzende Edda Hagebölling (Zweite von rechts). SV Heemsen

Rohrsen 04.02.2018 Von Die Harke

30. Abzeichen für Marianne Auf dem Berge

Jahreshauptversammlung des SV Heemsen: Vorstand komplett im Amt bestätigt

Die Ehrungen langjähriger Mitglieder, die Übergabe der Sportabzeichen, die Berichte aus Vorstand und Sportgruppen, Wahlen und der Ausblick auf 2018 standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des [DATENBANK=2406]SV Heemsen[/DATENBANK] im [DATENBANK=2304]Gasthaus Siemer[/DATENBANK] in Rohrsen. Der SV Heemsen versteht sich ausdrücklich als ein Verein, bei dem nicht die Leistung, sondern der Spaß an der Bewegung im Vordergrund steht. Das wurde im Verlauf der Begrüßung deutlich. SV-Vorsitzende Edda Hagebölling führte vor Augen, dass der rund 550 Mitglieder zählende Verein nicht zuletzt dank des Engagements und der Qualifikation der Übungsleiter in allen Bereichen nach wie vor gut aufgestellt sei.

Wie vielschichtig das Angebot ist, wurde deutlich, als die Übungsleiter das vergangene Jahr Revue passieren ließen. Doch zunächst galt es, all die Mitglieder zu ehren, die in 2017 das Sportabzeichen erworben hatten – darunter erfreulich viele Erwachsene, wie Sportabzeichenobmann Ferdi Weise betonte. Marianne Auf dem Berge erhielt für das 30. Sportabzeichen nicht nur Blumen vom Vorstand, sondern auch die Einladung zur Sport-Gala am 23. Februar in Uchte.

Blumen gab es außerdem für Anja Harmeling aus Rohrsen und Christina Schulze aus Lichtenmoor. Beide gehören dem Verein seit 25 Jahren an. Seit 40 Jahren dabei ist Henning Simon. Der ehemalige Handballer erinnert sich noch gut an die Zeit, als Bodo Warnecke überaus erfolgreicher Spielertrainer in Heemsen war. Und an den Bau des Vereinsraums.

Die Vorstandswahlen gingen dank Wahlleiter Rüdiger Pinne und dank der Bereitschaft aller Funktionsträger, für weitere zwei Jahre zur Verfügung zu stehen, „kurz und schmerzlos“ über die Bühne.

Neben Edda Hagebölling wurden Rafael Profenna (Kassenwart), Petra Hussey (Schriftführerin), Marianne Auf dem Berge (2. Kassenwartin), Irmhild Zimmermann (2. Schriftführerin), Monika Timke (1. Kinder- und Jugendwartin), Gudrun Profenna (2. Kinder- und Jugndwartin), Heidrun Holtorf (Frauenwartin) und Ferdi Weise (Sportabzeichenobmann) in ihren Ämtern bestätigt.

Möglich wurden die Wahlen aber erst, nachem die Kassenprüfer Detlef Schröder und Rüdiger Pinne eine einwandfreie Kassenführung bescheinigt und damit die Entlastung des Vorstands herbeigeführt hatten.

Beim letzten Punkt der Tagesordnung – Veranstaltungen 2018 – rief die Vorsitzende sowohl die traditionellen gelben Flyer, die bei der Sparkasse, bei Dr. Lange und im Kindergarten ausliegen, als auch den Internetauftritt des Vereins in Erinnerung. Dort seien alle relevanten Informationen rund um den SV Heemsen hinterlegt.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden die Sportabzeichen an die Kinder übergeben. SV Heemsen

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden die Sportabzeichen an die Kinder übergeben. SV Heemsen

Auch die erwachsenen Teilnehmer des Sportabzeichens erhielten ihre Urkunden. SV Heemsen

Auch die erwachsenen Teilnehmer des Sportabzeichens erhielten ihre Urkunden. SV Heemsen

Zum Artikel

Erstellt:
4. Februar 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 10sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.