Picture-Factory / Fotolia

Picture-Factory / Fotolia

Lübbecke 05.02.2019 Von Die Harke

31-Jähriger unter Drogen am Steuer

Mann hat auch keinen gültige Fahrerlaubnis

Ein 31-jähriger Mann aus Lübbecke ist zum wiederholten Mal unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein mit einem Auto unterwegs gewesen. Dabei kam er in eine Verkehrskontrolle. Bereits am vergangenen Mittwoch war der Mann von einer Streifenwagenbesatzung unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und ohne Führerschein auf der Thyssenstraße erwischt worden.

Am Montagmittag geriet der VW-Fahrer um 13.30 Uhr in der Bohlenstraße erneut in den Fokus der Beamten. Wegen des Verdachts auf Drogenmissbrauch im Straßenverkehr wurde der Mann mit auf die Polizeiwache Lübbecke genommen. Dort folgte die Entnahme einer Blutprobe, teilt die Polizei Minden-Lübbecke mit. Auch gegen den Halter des Fahrzeugs wurde eine Strafanzeige gestellt, weil er dem Mann sein Fahrzeug überlassen hatte.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Februar 2019, 12:16 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 22sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.