33. Rallye um die Sulinger Bärenklaue ist abgesagt

33. Rallye um die Sulinger Bärenklaue ist abgesagt

Sascha Riedemann wird auf seine Heimrallye verzichten müssen. Foto: Riedemann

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Covid-19-Pandemie und den kürzlich beschlossenen Maßnahmen durch die deutsche Bundesregierung rund um Kanzelerin Angela Merkel, hat sich die Motor-Sport-Gemeinschaft Sulinger Land schweren Herzens dazu entschlossen, die 33. ADAC Rallye „Rund um die Sulinger Bärenklaue“ abzusagen.

„Wir sind uns unserer Verantwortung als Verein bewusst und sind uns sicher, dass diese Entscheidung auch im Sinne aller Motorsportfreunde ist. Unter den neuen Auflagen ist es leider nicht möglich, die Maßnahmen umzusetzen. Wir bitten um Verständnis“, sagte Rallyeleiter Michael Thiesing.

In den kommenden Wochen möchte man in Sulingen mit der Planung für 2021 beginnen. Der Termin wird in den nächsten Wochen bekannt gegeben.