Das Foto zeigt (von links): Heike Pohl (105. Blutspende), Barbara Parzynska (Erstspenderin), Stephan Brandt (50. Spende) und die Vorsitzende, Luise Könemann. DRK Landesbergen

Das Foto zeigt (von links): Heike Pohl (105. Blutspende), Barbara Parzynska (Erstspenderin), Stephan Brandt (50. Spende) und die Vorsitzende, Luise Könemann. DRK Landesbergen

Landesbergen 27.11.2017 Von Die Harke

331 Blutspender bei vier Terminen

Viele Mehrfachspender wurden in Landesbergen geehrt

Beim Blutspendetermin in Landesbergen wurden wieder viele Mehrfachspender geehrt. So kam Spenderin Hofmann-Hampel zum 130. Mal, Heike Pohl und Heiko Dettmer zum 105. Mal, Helmut Wätje und und Renate Hormann zum 90. Mal, Jens Kulze-Meyer zum 85. Mal, Stephan Brandt zum 50. Mal, Anja Bremer und Dietmar Hasselbusch zum 30. Mal und Christine Vahlsing zum 25. Mal. Aber auch drei Erstspender waren da. „Alle hoffen, sie auch weiterhin als Spender begrüßen zu können“, schreibt das [DATENBANK=3712]DRK[/DATENBANK].

„Wie immer in Landesbergen herrschte auf der Bühne reges Treiben bei der Kinderbetreuung durch das Jugendrotkreuz, und die Frauen des Arbeitskreises hatten wieder ein reichhaltiges Büfett angerichtet“, heißt es weiter. Im Jahr 2017 waren in Landesbergen insgesamt 331 Blutspender bei vier Terminen dabei, davon 24 Erstspender.

„Allen Spendern, vor allem auch den Erstspendern, und allen Helfern ein herzliches Dankeschön vom Vorstand des DRK Landesbergen. Ohne sie alle wäre so ein Spendetermin nicht möglich“, heißt es abschließend.

Zum Artikel

Erstellt:
27. November 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 30sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.