Uchtes Angreifer Benjamin Friedrich (Mitte) taucht frei vor Hoyas Keeper Alexander Jeck auf und wird von Timm Hormann bedrängt. Foto: Flinkert Flinkert

Uchtes Angreifer Benjamin Friedrich (Mitte) taucht frei vor Hoyas Keeper Alexander Jeck auf und wird von Timm Hormann bedrängt. Foto: Flinkert Flinkert

25.10.2010

3:4 durch Eigentor in 92. Minute

Fußball-Bezirksliga Die SG Hoya spielt 80 Minuten in Unterzahl, führt lange und verliert gegen Uchte

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
25. Oktober 2010, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 28sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen