Berlin  03.01.2020 Von Deutsche Presse-Agentur

35,5 Millionen Passagiere an Berliner Flughäfen im Jahr 2019

Trotz der in die Jahre gekommenen Infrastruktur an den Berliner Flughäfen ist das Passagieraufkommen in der Hauptstadt im vergangenen Jahr noch einmal gewachsen. Rund 35,5 Millionen Passagiere sind im vergangenen Jahr über Tegel und Schönefeld gereist, wie Flughafen-Chef Engelbert Lütke Daldrup der Deutschen Presse-Agentur sagte. Das waren 2,2 Prozent mehr als noch im Jahr davor. Am 31. Oktober 2020 soll mit neun Jahren Verspätung der neue Hauptstadtflughafen BER eröffnen.

Zum Artikel

Erstellt:
3. Januar 2020, 04:56 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 00sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.