Am 11. Juni  ndet im Rathaus der 4. Nienburger Begrüßungstag statt. Stadt Nienburg

Am 11. Juni ndet im Rathaus der 4. Nienburger Begrüßungstag statt. Stadt Nienburg

14.05.2016

4. Nienburger Begrüßungstag

Bürgermeister Onkes lädt alle Neubürgerinnen und Neubürger, aber auch alle „Alteingesessenen“ herzlich ein

Nienburg. Zum vierten Mal begrüßt Nienburgs Bürgermeister Henning Onkes am Sonnabend, dem 11. Juni, von 10 bis 14 Uhr alle Neubürgerinnen und Neubürger im Vestibül des Rathauses. Herzlich willkommen sind aber auch alle „Alteingesessenen“, die sich über die vielen Facetten ihres Wohnortes auf besondere Art und Weise informieren möchten und gleichzeitig vor Ort Wünsche und Anregungen äußern können. Auf die Besucherinnen und Besucher warten umfangreiche Informationen über die Arbeit von Rat und Verwaltung sowie die Präsentation zahlreicher Nienburger Institutionen, Vereine und Gruppen. Zeitgleich öffnen die Theaterkasse, das Stadtkontor, das Touristbüro und das Polizeimuseum ihre Türen.

Für die verlässliche Erreichbarkeit wird empfohlen, den halbstündlich verkehren-den Stadtbus zu nutzen. Da dieser seit 15 Jahren die Nienburgerinnen und Nienburger mobil macht, werden am Begrüßungstag alle Fahrgäste kostenlos zu ihrem Ziel befördert.

Das bunte Programm mit viel Musik und zahlreichen Aktionen für Kinder und Jugendliche sorgt für Kurzweil in lockerer Atmosphäre. Für das leibliche Wohl sorgen süße und herzhafte Leckereien in der Cafeteria.

Nach der Begrüßung gibt es Gelegenheit, das Bürgermeisterzimmer und den Ratssaal im historischen Teil des Rathauses zu besichtigen. Auf diesem geführten Rundgang bringt Nachtwächter Hannes Negenborch Interessierten unsere lebens- und liebenswerte Stadt näher und gewährt den Gästen sogar Einblicke in das Goldene Buch der Stadt. Unterstützung erhält er durch den Stadtschreiber Marco Behrens, der sein Wissen aus einem großen Netzwerk Nienburger Kulturschaffender schöpft und dieses gern an Interessierte weitergibt.

Die Nienburger Spargelkönigin ist eine weitere wichtige Imageträgerin in der Region, die die Gäste mit dem heimischen Edelgemüse vertraut machen möchte und Bürgermeister Henning Onkes als attraktive Begleiterin an diesem Tag zur Seite steht. Außerdem lädt das Team vom Wesavi zu Führungen durch die Technik der Sauna- und Badelandschaft sowie zu einem Gewinnspiel mit attraktiven Preisen ein. Wer die Entspannung bevorzugt, kann Orgelmusik und Kirchenführungen in der benachbarten St. Martinskirche genießen. Zum Abschluss der Veranstaltung bietet der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) eine geführte Fahrradrundfahrt an. DH

Zum Artikel

Erstellt:
14. Mai 2016, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 02sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.