Wietzens Robert Fiterer (rechts) behält den Überblick, die Sebbenhäuser Christoph Struß (links) und Viktor Tabler suchen die Orientierung. Foto: Schwiersch Schwiersch

Wietzens Robert Fiterer (rechts) behält den Überblick, die Sebbenhäuser Christoph Struß (links) und Viktor Tabler suchen die Orientierung. Foto: Schwiersch Schwiersch

25.07.2011

4:0 gegen leise Balger – Hattrick!

Fußball: Der TSV Wietzen gewinnt zum dritten Mal in Folge sein eigenes Turnier

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
25. Juli 2011, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 55sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen