Glückliche Gesichter bei der Bundessiegerehrung der Niedersächsischen Kameradschaftsvereinigung 
des Kreisverbandes Stolzenau. Gehrke

Glückliche Gesichter bei der Bundessiegerehrung der Niedersächsischen Kameradschaftsvereinigung des Kreisverbandes Stolzenau. Gehrke

Südkreis 22.03.2018 Von Die Harke

44 Medaillen auf Landesebene

Hiesige Kameradschaften mit Top-Leistungen / Kameradschaft Wiedensahl ganz vorn dabei

Der Kreisverband Stolzenau der Niedersächsischen [DATENBANK=5063]Kameradschaftsvereinigung[/DATENBANK] hat die Wettbewerbe auf Bundesebene erfolgreich abgeschlossen und 35 Medaillen geholt. „Mit 30 ersten Plätzen, sieben zweiten und sieben dritten Plätzen kehrten die Schützen aus Gifhorn zurück“, teilt der Verband mit.

Davon gingen 25-mal Gold, viermal Silber- und drei Bronzemedaillen sowie ein vierter Platz an die Kameradschaft Wiedensahl. Fünfmal Gold, einmal Bronze, ein vierter Platz, ein fünfter Platz und Platz 13 an die Kameradschaft Stolzenau. Dreimal Silber, zweimal Bronze, ein fünfter Platz sowie ein zehnter. Platz an die Kameradschaft Wellie. Die Kameradschaft Warmsen holten einmal Bronze, zweimal den achten Platz und einmal den zehnten Platz.

Von der Kameradschaft Wiedensahl mit dem Luftgewehr Auflage holte die Jugend in der Mannschaft Jungschützen mit Max Rösener, Paul Ronnenberg und Niklas Döhrmann Gold und im Einzel Niklas Döhrmann Gold, Paul Ronnenberg Silber und Max Rösner Bronze, sowie Maya Deterding Gold bei den Jungschützen Mädchen und Lea Hävemeier in der Klasse Schüler I Mädchen einmal Gold und einmal Silber mit dem Lichtpunktgewehr.

Bei den Damen holte Dana Strauß Gold in der Klasse Damen und Elke Smolne Gold in der Klasse Damen Alt. In der Mannschaft Senioren Damen mit Iris Wilkening, Anita Hävemeier und Hannelore Behrendt gab es Gold und im Einzel Silber für Iris Wilkening. In der Veteranen Damen holte Anita Hävemeier Gold und Hannelore Behrendt Bronze.

Bei den Herren mit der Mannschaft in der Klasse Alt gab es Gold für Jens Deterding, Dirk Wilkening und Hartmut Hävemeier. Im Einzel Klasse Alt gab es Gold für Jens Deterding, in der Klasse Senioren Gold für Dirk Wilkening und in der Klasse Veteranen Gold für Hartmut Hävemeier. Am Luftgewehr sitzend gab es Gold für Werner Jedlitschka in der Klasse Alt-Veteranen.

Mit dem Kleinkaliber Stehend Auflage hat die Mannschaft Alt Herren mit Jens Deterding, Dirk Wilkening und Hartmut Hävemeier Gold geholt und im Einzel Bronze für Jens Deterding. In der Klasse Senioren gab es Gold für Dirk Wilkening und in der Klasse Veteranen Gold für Hartmut Hävemeier. Bei den Damen Gold für Dana Strauß.

Mit der Mannschaft Senioren gab es Gold für Iris Wilkening, Anita Hävemeier und Hannelore Behrendt und in der Einzelwertung Gold für Iris Wilkening. In der Klasse Veteranen gab es Silber für Anita Hävemeier und Silber für Hannelore Behrend. Am Kleinkaliber Sitzend Auflage haben Anita und Hartmut Hävemeier je die Goldmedaille geholt.

Luftgewehr Sitzend Auflage mit der Mannschaft Veteranen Damen Anita Hävemeier, Hannelore Behrendt und Hartmut Hävemeier die Goldmedaille und im Einzel je eine Goldmedaille Anita und Hartmut Hävemeier und Hannelore Behrendt den vierten Platz.

Von der Kameradschaft Stolzenau holte sich Gisela Spitzkopf mit der Luftpistole, mit der Sportpistole Kleinkaliber und mit der Sportpistole Großkaliber je eine Goldmedaille in der Klasse Alt-Veteranen. Jürgen Siefert mit dem Großkaliber K1 und K2 je die Goldmedaille.

Von der Kameradschaft Wellie holte sich Waltraud Gehrke mit dem Luftgewehr sitzend Klasse Damen Veteranen die Silbermedaille und Jürgen Gehrke Klasse Senioren die Bronzemedaille.

Mit dem Luftgewehr Sitzend Auflage holte Waltraud Gehrke sich die Silbermedaille. Mit der Mannschaft Veteranen Herren mit Dieter Denker, Claus Henniger und Waltraud Gehrke die Silbermedaille, im Einzel Claus Henniger die Bronzemedaille und Dieter Denker den fünften Platz.

Von der Kameradschaft Warmsen holten sich Andreas Erlenkämper, Heinz Ensemeier und Wolfgang Könemann in der Mannschaftswertung Alt Luftgewehr Stehend Auflage die Bronzemedaille. Im Einzel Andreas Erlenkämper Klasse Alt und Wolfgang Könemann Klasse Veteranen Alt je den achten Platz. Heinz Ensemeier sicherte sich in der Klasse Veteranen souverän den zehnten Platz.

Zum Artikel

Erstellt:
22. März 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 51sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.