Im Landkreis Nienburg sidn aktuell zehn Menschen infiziert. Foto: peterschreiber.media - stock.adobe.com

Im Landkreis Nienburg sidn aktuell zehn Menschen infiziert. Foto: peterschreiber.media - stock.adobe.com

Landkreis 29.09.2020 Von Sebastian Schwake

45 Menschen neu in Quarantäne

Aber kein weiterer neuer Covid-19-Fall im Landkreis Nienburg

Im Landkreis Nienburg gibt es keinen neuen Coronavirusfall. Bislang bestätigt worden sind 119 Infektionen. Aktuell in Quarantäne sind 148 Menschen, das sind fünf weniger als am Vortag. Die Kreisverwaltung ordnete 45 Quarantänen (insgesamt 1.480) neu an und hob gleichzeitig 50 auf (1.332).

Im Landkreis Diepholz gibt es fünf Neuinfektionen und nun 654 bestätigte Covid-19-Fälle. Unter den Neuinfizierten ist ein weiterer Schüler aus der 13. Klasse der Gesamtschule in Stuhr-Brinkum. Aktuell in Quarantäne sind 462 Menschen.

Im Kreis Minden-Lübbecke gibt es zehn neue Fälle. Aktuell infiziert sind 110 Menschen (minus 18). Die Gesamtzahl der Infektionen stieg auf 922. An der Primus-Schule und am Besselgymnasium Minden gibt es je einen positiven Fall, ein weiter positiver Fall kam an der Grundschule in Neesen dazu.

Drei neue Fälle gibt es im Landkreis Verden. Insgesamt gibt es nun 360 bestätigte Fälle. Akut infiziert sind derzeit zwölf Menschen.

Die Region Hannover verzeichnet 16 neue Coronavirusfälle und nun 4282 Infektionen. Akut infiziert sind 468 Menschen (minus 32).

Im Landkreis Schaumburg gibt es eine neue Infektion. Aktuell sind 37 Menschen (minus acht) infiziert und 315 Fälle registriert.

Im Heidekreis gibt es weiterhin 124 bestätigte Infektionen. Aktuell infiziert sind sechs Menschen.

Zum Artikel

Erstellt:
29. September 2020, 17:52 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 37sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.