Infolge der Kollision überschlug sich der Opel des Mannes aus dem Landkreis Nienburg. Foto: Polizei Minden-Lübbecke

Infolge der Kollision überschlug sich der Opel des Mannes aus dem Landkreis Nienburg. Foto: Polizei Minden-Lübbecke

Espelkamp 28.08.2020 Von Die Harke

48-Jähriger bei Unfall verletzt

Mann aus dem Kreis Nienburg kollidierte bei Überholvorgang mit Espelkamper

Ein 48-Jähriger aus dem Landkreis Nienburg erlitt bei einem Unfall in Espelkamp am Donnerstagabend leichte Verletzungen und kam ins Krankenhaus.

Wie die Polizei Minden mitteilte, war ein 22-jähriger Espelkamper mit seinem Volvo aus Fahrichtung Frotheim kommend auf der Diepenauer Straße unterwegs und wollte nach links in den Bauschlingenweg abzubiegen. Dabei kollidierte er mit dem ihn gleichzeitig überholenden Opel, an dessen Steuer der 48-Jährige saß.

„Durch die Wucht der Kollision verlor er die Kontrolle über den Wagen, der sich anschließend überschlug und erst im Graben zum Stehen kam“, hieß es von der Polizei. Der Wagen musste abgeschleppt werden.

Zum Artikel

Erstellt:
28. August 2020, 10:56 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.