Andreas Noss, Geschäftsführer von Smurft Kappa in Hoya, vor der "PM2-Papiermaschine", die bis 2023 gegen eine moderne Papierpresse ausgetauscht wird. Fotos: Schwiersch

Andreas Noss, Geschäftsführer von Smurft Kappa in Hoya, vor der "PM2-Papiermaschine", die bis 2023 gegen eine moderne Papierpresse ausgetauscht wird. Fotos: Schwiersch

Hoya 02.05.2021 Von Stefan Schwiersch

50 Millionen für den Standort Hoya

Die Papierfabrik Smurfit Kappa investiert in eine neue Presse – und gleichzeitig in viele weitere Bereiche

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
2. Mai 2021, 16:28 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 09sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Karte