Die Gemeinde Borstel saniert in diesem Jahr den Hoyaer Weg – beginnend von der Bundesstraße 214 bis kurz hinter die Abzweigung zum Siedenburger Weg – und erhält für das Projekt wie erhofft eine 50-prozentige Förderung durch das Landes Niedersachsen. Foto: Maps4News

Die Gemeinde Borstel saniert in diesem Jahr den Hoyaer Weg – beginnend von der Bundesstraße 214 bis kurz hinter die Abzweigung zum Siedenburger Weg – und erhält für das Projekt wie erhofft eine 50-prozentige Förderung durch das Landes Niedersachsen. Foto: Maps4News

Borstel 15.01.2021 Von Matthias Brosch

50 Prozent Landesförderung für Borstel

Sanierung des Hoyaer Wegs soll in diesem Jahr umgesetzt werden

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
15. Januar 2021, 14:07 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 53sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen