Es gibt zwei weitere Todesopfer in Verbindung mit dem Coronavirus und 16 neue Fälle. Foto: Paulista - stock.adobe.com

Es gibt zwei weitere Todesopfer in Verbindung mit dem Coronavirus und 16 neue Fälle. Foto: Paulista - stock.adobe.com

Landkreis 03.03.2021 Von Sebastian Schwake

50 ist in Sicht: Inzidenzwert sinkt deutlich

Aber: Zwei weitere Todesfälle und 16 Neuinfektionen im Landkreis Nienburg

Im Landkreis Nienburg sind zwei weitere Menschen an oder mit dem Coronavirus verstorben. Beide Verstorbenen seien vorerkrankt gewesen. Damit gibt es bislang 125 Todesopfer. Die Todesrate beträgt weiterhin 4,6. Gleichzeitig sank der Inzidenzwert deutlich – um 14,8 auf 58,5, obwohl es 16 neue Fälle gibt.

Von den 16 neuen Fällen sind fünf Kontaktpersonen und eine Person aus einem Heim. Bei zehn Infizierten steht nicht fest, wann und wo sie sich infiziert haben. Aktuell infiziert sind 214 Menschen, in Quarantäne sind 1173. Bislang gibt es 2694 Fälle. Den rechtlich-bindenden Inzidenzwert für den Landkreis Nienburg gibt das niedersächsische Landesgesundheitsamt mit 73,3 an.

Die Lage in den Nachbar-Landkreisen

Im Landkreis Diepholz sind 15 neue Fälle bekannt geworden, in zwölf Fällen handelt es sich um eine britische Mutation. Aktuell infiziert sind 114 Menschen (Inzidenzwert: 47,4). Bislang gibt es 4.577 bestätigte Fälle.

Im Kreis Minden-Lübbecke ist ein 106 Jahre alter Mann mit oder am Coronavirus verstorben. Die Kreisverwaltung meldet 39 neue Fälle. Aktuell infiziert sind 581 Menschen (Inzidenzwert: 62,2). Bislang gibt es 10.204 Fälle.

Der Heidekreis verzeichnet vier neue Fälle. Aktuell infiziert sind 113 Menschen (Inzidenzwert: 33,4). Bislang gibt es 2.257 laborbestätigte Fälle.

Im Landkreis Schaumburg gibt es 17 neue Fälle. Aktuell infiziert sind 129 Menschen (Inzidenzwert: 33,6). Bislang gibt es 2.867 Fälle.

Der Landkreis Verden meldet zehn neue Fälle. Aktuell infiziert sind 86 Menschen (Inzidenzwert: 30,6). Bislang gibt es 2.659 Fälle.

Zum Artikel

Erstellt:
3. März 2021, 17:18 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 44sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.