Die kommissarische Schulleiterin Christiane Henne, Elternvertreter Detlef Fischer und Horst Peeck, der viele Jahrzehnte an der Wilhelm-Busch-Schule als Lehrer tätig war, nehmen langsam Abschied von der Rehburger Schule. Das Wilhelm-Busch-Bild ist eine Schülerarbeit, die einst im Kunstunterricht entstanden war. Foto: Reckleben-Meyer

Die kommissarische Schulleiterin Christiane Henne, Elternvertreter Detlef Fischer und Horst Peeck, der viele Jahrzehnte an der Wilhelm-Busch-Schule als Lehrer tätig war, nehmen langsam Abschied von der Rehburger Schule. Das Wilhelm-Busch-Bild ist eine Schülerarbeit, die einst im Kunstunterricht entstanden war. Foto: Reckleben-Meyer

Rehburg 12.06.2020 Von Heidi Reckleben-Meyer

53 Jahre Schulgeschichte enden am 3. Juli

Die Wilhelm-Busch-Schule in Rehburg schließt / DIE HARKE fragte nach: Wohin geht es für die Kinder, wohin führt es die Lehrkräfte?

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
12. Juni 2020, 17:35 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 47sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen