Die neuen Adventskalender

Die neuen Adventskalender

02.11.2014

6 500 Kalender für den guten Zweck

Der Vorverkauf hat begonnen

Nienburg. Mit einer Jubiläumsauflage geht der 10. Adventskalender für den guten Zweck an den Start. Auch in diesem Jahr haben viele Geschäftsleute aus Nienburg und Umgebung attraktive Preise gestiftet, die sich hinter den Türen der diesjährigen 6 500 Kalender verbergen. Dafür gilt allen Unterstützern und Käufern dieses erfolgreichen Projektes besonders großer Dank, so Silke Göllner, bei den Lions-Damen für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig. . Das Motiv des Jubiläumskalenders wurde von Maike Rubel gestaltet. Die Schülerin der Kunstschule Mittelweser in Stolzenau hat der Nienburger Häuserzeile noch eine Besonderheit hinzugefügt: den Verkaufsstand der Kalender auf der Langen Straße an den Wochenmarktagen im November.

Der gesamte Erlös kommt dem Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz in Syke und dem Dasein-Hospiz in Nienburg zu Gute. Aus aktuellem Anlass wurde nach Druck des Kalenders ein weiterer Spendenzweck hinzugefügt, der für die Unterstützung von Flüchtlingen aus Syrien hier vor Ort verwendet werden soll (ein Flyer informiert darüber ).

Ebenfalls für den guten Zweck verkauft der Leo-Club am 15. November selbstgemachte Pralinen und Kekse am Verkaufsstand Lange Straße.

Wie in jedem Jahr werden die Gewinnzahlen der jeweiligen Tagesgewinne in der Harke und der Harke am Sonntag sowie auf der Internetseite www.Adventskalender-Nienburg.de veröffentlicht.

Die weiteren Verkaufsstellen sind wie gewohnt „Die neue Apotheke“, „Holiday-Land“, „ Mit Matthies besser hören und sehen“, Peter´s Gym, Firma Fleischer (Celler Straße ), Teehaus Nienburg, Sauna Schuhmann sowie beim Radstudio Bohn. Weiterhin im Landkreis bei Bohnhorst (Wenden), Gärtnerei Nietfeld (Wietzen), Fahr-und Reitsport Wagner (Marklohe), Massagepraxis Büchau (Wietzen/Schwarze Heide ) und in der Zahnarztpraxis Dr. Herbert Brinkhoff und Kollegen (Marklohe ).

Die Gewinner können gegen Vorlage des Kalenders den Gewinn in der Neuen Apotheke in der Langen Straße abholen. DH

Zum Artikel

Erstellt:
2. November 2014, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 53sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.