Polizeibeamte beschlagnahmten über 60 Gramm Heroin. Polizei

Polizeibeamte beschlagnahmten über 60 Gramm Heroin. Polizei

Nienburg 02.07.2019 Von Polizeipresse

60 Gramm Heroin beschlagnahmt

Zivilstreife macht Drogenfund

Am 1. Juli haben Zivilfahnder der Nienburger Polizei gegen 22.10 Uhr einen großen Drogenfund im Rahmen einer Routinekontrolle eines 41-jährigen Mannes festgestellt.

Bei der Maßnahme zur allgemeinen Kriminalitätsbekämpfung am Nienburger Bahnhof überprüften die Beamten den Nienburger. Der Mann hatte direkt vor den Augen der Einsatzkräfte einen Beutel mit weißem Inhalt weggeworfen. Da der Verdacht auf Betäubungsmittel bestand, wurde der Nienburger zur Dienststelle gebracht und der Inhalt des Beutels untersucht. Die Polizei stellte über 60 Gramm Heroin in einem Straßenverkaufswert von über 5.000 Euro fest.

Gegen den einschlägig polizeibekannten Beschuldigten wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachtes des Handels mit Heroin eingeleitet. Aufgrund der persönlichen Lebensumstände des Festgenommenen wurde er nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Zum Artikel

Erstellt:
2. Juli 2019, 11:35 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 22sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.