In Nienburg gibt es 60 bestätigte Coronavirusinfektionen (Stand Donnerstagabend). Foto: Daniel Reinhardt/dpa

In Nienburg gibt es 60 bestätigte Coronavirusinfektionen (Stand Donnerstagabend). Foto: Daniel Reinhardt/dpa

Landkreis 09.04.2020 Von Sebastian Schwake

60 bestätigte Infektionen

Vier neue Erkrankungen im Kreisgebiet

In Nienburg ist die Zahl der bestätigten Coronavirus-Infektionen von Mittwoch auf Donnerstag um 4 auf 60 gestiegen. 23 Frauen und Männer gelten als genesen, demnach sind derzeit 37 Menschen im Kreisgebiet an Corona erkrankt. Bei 13 gemachten Tests stehen die Ergebnisse noch aus. Der Landkreis hat bisher insgesamt 457 Quarantänen angeordnet, von denen bereits 325 aufgehoben worden sind. Aktuell gibt es noch fünf empfohlene Quarantänen.

Im Nachbarkreis Minden-Lübbecke stieg die Zahl der bestätigten Infektionen am Donnerstag unterdessen auf 463 (plus 20), 235 (plus 18) Frauen und Männer gelten als genesen. Aktuell werden 25 Corona-Patienten auf der Isolierstation und vier Patienten auf der Intensivstation des Johannes-Wesling-Klinikums in Minden behandelt. Darüber hinaus werden vier Patienten auf der Intensivstation im Herz- und Diabeteszentrum in Bad Oeynhausen behandelt.

Im Landkreis Schaumburg gab es am Donnerstag 104 (plus 13) bestätigte Coronaviruserkrankungen, 41 Frauen und Männer (plus 2) gelten davon als gesund. Fünf Erkrankte werden in einem Krankenhaus behandelt. Im Landkreis Verden blieb die Zahl der Erkrankungen am Donnerstag konstant. Dort gibt es 107 bestätigte Erkrankungen. Gleichzeitig stieg die Zahl der Genesenen auf 57 (plus drei). Sechs Erkrankte werden in einem Krankenhaus behandelt.

Im Heidekreis kamen vier weitere Erkrankungen dazu. Die Zahl der Infektionen beträgt dort 52. Alle Erkrankten befinden sich in häuslicher Quarantäne. In der Region Hannover waren am Donnerstag 1389 (plus 79) mit dem Coronavirus infizierte Menschen registriert. 514 Frauen und Männer gelten als genesen. 23 Menschen starben an den Folgen der Viruserkrankung. Im Landkreis Diepholz gab es acht neue Infektionen. Insgesamt sind es bisher 255 COVID-19-Infektionen.

Zum Artikel

Erstellt:
9. April 2020, 20:59 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 50sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.