In der Stolzenauer Volksbank-Geschäftsstelle fand jetzt die symbolische Übergabe von Fördergeldern an Vereine statt. Volksbank

In der Stolzenauer Volksbank-Geschäftsstelle fand jetzt die symbolische Übergabe von Fördergeldern an Vereine statt. Volksbank

Stolzenau 01.08.2019 Von Die Harke

6.300 Euro an fünf Vereine ausgezahlt

Volksbank übergab Gewinnscheck für Region Stolzenau-Uchte / Jetzt Förderanträge einreichen

Im ersten Halbjahr 2019 ist eine Gesamtsumme von 33.200 Euro an Fördergeldern in den vier Regionen der Volksbank Nienburg, Wunstorf, Steyerberg sowie Stolzenau/Uchte an Vereine und Institutionen ausgeschüttet worden. Bei dieser Ausschüttung wurden aus der Region Stolzenau-Uchte insgesamt fünf Vereine und Einrichtungen berücksichtigt. Eine finanzielle Unterstützung in Höhe von insgesamt 6.300 Euro gab es für den Heimatverein Holzhausen/Kohlenweihe, den TC Uchte, den Förderverein der Ortsfeuerwehr Müsleringen-Diethe, die Naturfreunde Leese sowie den Förderverein des Kindergartens „Pusteblume“ in Stolzenau. Die Gelder werden unter anderem für ein Spielgerät, einen Krippenwagen, Matratzen für ein Ferienlager, eine Motorsense sowie zur finanziellen Unterstützung einer Platzinstandhaltung verwendet.

Regionaldirektor Ansgar Nordmeier und Regionalbeiratsmitglied Walter d‘Apolonia übergaben den symbolischen Spendenscheck jetzt an Vertreter der jeweiligen Vereine und Einrichtungen.

„Der Dank, dass diese Fördergelder ausgeschüttet werden und so Vereine und Institutionen in der Region unterstützt werden können, geht in erster Linie an die fleißigen Gewinnsparer der Volksbank eG“, heißt es in einer Mitteilung des Geldinstituts. Aus jedem gekauften Los fließt ein Anteil in den entsprechenden Fördertopf.

Die Ausschüttungen finden zweimal jährlich statt. Ab sofort können weitere Förderanträge bis zum 30. Oktober 2019 eingereicht werden. Detaillierte Informationen über den Ablauf und die Förderkriterien sind unter www.vbnienburg.de im internet zu finden.

Zum Artikel

Erstellt:
1. August 2019, 12:49 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 39sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.