Bei einem Unfall wurde ein 65-Jähriger Pedelecfahrer leicht verletzt. Foto: jgfoto - stock.adobe.com

Bei einem Unfall wurde ein 65-Jähriger Pedelecfahrer leicht verletzt. Foto: jgfoto - stock.adobe.com

Nienburg 27.07.2021 Von Die Harke

65-Jähriger Pedelecfahrer verletzt sich leicht bei Unfall

53-jährier Pkw-Fahrer übersieht bei Abbiegevorgang entgegenkommenden Pedelecfahrer

Am Montagmittag ereignete sich an der Verdener Landstraße in Höhe der Einmündung Dobben ein Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Gegen 12.00 Uhr befuhr ein 53-jähriger Nienburger befuhr mit einem Ford Galaxy die Verdener Landstraße Richtung stadteinwärts und beabsichtigte nach links in die Straße Dobben abzubiegen. Bei dem Abbiegevorgang übersah er einen 65-jährigen Nienburger, der ihm auf dem Radweg mit seinem Pedelec entgegenkam, sodass es zur Kollision kam.

Der Pedelecfahrer stürzte und verletzte sich nach ersten Erkenntnissen leicht. Der Nienburger wurde ebenfalls mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Verkehrsunfall wurde von der Polizeistation Marklohe aufgenommen, die in diesem Fall ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen den 53-jährigen PKW-Fahrer eingeleitet hat.

Zum Artikel

Erstellt:
27. Juli 2021, 15:20 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 21sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.