Empfang im Rathaus von Czarny Bor ( von links): ein polnischer Lehrer, der als Übersetzer fungierte, stellver- tretende Bürgermeisterin Renata Chruszcz, Bürgermeister Adam Gorecki, Schöns Partnerin Sabine Köhne- mann, Hans-Jürgen Schön, die Leiterin der Bibliothek in Czarny Bor und Kämmerer Pawel Twandowski.

Empfang im Rathaus von Czarny Bor ( von links): ein polnischer Lehrer, der als Übersetzer fungierte, stellver- tretende Bürgermeisterin Renata Chruszcz, Bürgermeister Adam Gorecki, Schöns Partnerin Sabine Köhne- mann, Hans-Jürgen Schön, die Leiterin der Bibliothek in Czarny Bor und Kämmerer Pawel Twandowski.

70 Jahre nach der Vertreibung Feier im alten Dorf

Wendenborsteler fahren nach Hartmannsdorf – für einige geht es zurück in die alte Heimat

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
14. August 2015, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen