Polizeipresse Petair / Fotolia

Polizeipresse Petair / Fotolia

Hoya 07.11.2018 Von Polizeipresse

70-jährige Frau überfährt Ehemann

Am Mittwochmorgen, 7. November, hat sich in der Deichstraße in Hoya ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. In einem verkehrsberuhigten Bereich ist es zu einem Unfall gekommen, als eine 70-jährige Frau aus dem Landkreis Verden ihren Ehemann abholen wollte und ihn dabei überfuhr. Die Fahrzeughalterin setzte ihren Toyota zurück, übersah dabei ihren 71-jährigen Ehemann, der sich hinter dem Fahrzeug befand und verletzte ihn bei dem Zusammenprall so schwer, dass dieser noch an der Unfallstelle verstarb. Die Unfallverursacherin musste ärztlich versorgt werden, da sie unter Schock stand.

Augenzeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Hoya unter der Telefonnummer 0 42 51 / 93 46 40 in Verbindung zu setzen.

Zum Artikel

Erstellt:
7. November 2018, 14:29 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 21sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.