Die Polizei hat dem 80-jährigen Hilgermisser den Führerschein abgenommen. Foto: Schwake

Die Polizei hat dem 80-jährigen Hilgermisser den Führerschein abgenommen. Foto: Schwake

Hilgermissen 21.04.2020 Von Die Harke

80-Jähriger mit 1,1 Promille unterwegs

Polizei Hoya untersagt Weiterfahrt / Führerschein sichergestellt

Die Hoyaer Polizei erwischte am Montagabend einen 80-jährigen Mann in Hilgermissen, der mit seinem Wagen und 1,1 Promille unterwegs war.

Gegen 18.30 Uhr meldeten Zeugen der Polizei die aktuelle Sachlage: Ein alkoholisierter Mann würde mit seinem Fahrzeug öffentliche Straßen befahren.

Die Beamten konnten den Fahrzeugführer kurze Zeit später in seinem Mercedes an der Halteranschrift antreffen und entsprechend befragen. Ein Alkoholtest vor Ort ergab ein Ergebnis von über 1,1 Promille, so dass der 80-Jährige sich nun in einem Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten muss.

Weiterhin wurde sein Führerschein sichergestellt sowie das Führen von Kraftfahrzeugen bis auf weiteres untersagt. Im Anschluss der Blutentnahme im Nienburger Krankenhaus wurde der Hilgermisser nach Hause verbracht.

Zum Artikel

Erstellt:
21. April 2020, 08:51 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 21sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.