Polizeipresse Petair / Fotolia

Polizeipresse Petair / Fotolia

Nienburg 24.01.2017 Von Polizeipresse

90-jähriger Frau Portemonnaie gestohlen

Einen Moment der Unaufmerksamkeit, hat ein unbekannter Täter genutzt und am Montagmorgen gegen 10.15 Uhr ein Portemonnaie aus der Handtasche einer 90-jährigen Nienburgerin entwendet. Die Seniorin hatte bei ihrem Einkauf im Lidl-Einkaufsmarkt an der Göttinger Straße die Handtasche an den Griff ihres Rollators gehängt. Beim Bezahlen stellte sie dann den Verlust der Geldbörse fest. Zeugen, die zu dieser Zeit ebenfalls in diesem Discounter eingekauft haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Nienburg unter Telefom 05021 /7780 in Verbindung zu setzen.

Des Weiteren hat die Polizei noch einige Tipps parat. In der Pressemitteilung heißt es: "Behalten Sie die Handtasche immer geschlossen und am Körper. Nehmen Sie immer nur so viel Bargeld wie nötig mit zu Ihrem Einkauf und lassen alle nichtbenötigten Dokumente, Papiere und Karten zu Hause. Seinen Sie misstrauisch gegenüber Fremden, die Sie ohne ersichtlichen Grund ansprechen – es könnte sich um ein Ablenkungsmanöver handeln." Diese und weitere Präventionshinweise erhalten Interessierte unter www.polizei-beratung.de und in jeder Polizeidienststelle.

Zum Artikel

Erstellt:
24. Januar 2017, 15:51 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 31sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.