Im Prozess um die Bewachung von Flüchtlingsunterkünften lieferten Zeugen am Mittwoch Einblicke in die damalige Arbeitspraxis innerhalb der ASB-Buchhaltung. Foto: Graue

Im Prozess um die Bewachung von Flüchtlingsunterkünften lieferten Zeugen am Mittwoch Einblicke in die damalige Arbeitspraxis innerhalb der ASB-Buchhaltung. Foto: Graue

Hildesheim 23.06.2021 Von Jörn Graue

ASB-Prozess um Bewachung von Flüchtlingsheimen: Zeugen beschreiben Abläufe in der Buchhaltung

„Wir waren komplett überfordert“

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
23. Juni 2021, 18:15 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 35sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen