Nienburg 13.06.2019 Von Die Harke

Ab heute drei Tage Turnfest

Turnkreis und SV Erichshagen beherbergen am Wochenende mehr als 300 Kinder und Jugendliche

Der Turnkreis Nienburg und die gastgebende SV Erichshagen veranstalten gemeinsam von heute bis Sonntag an der Waldstraße das Kreiskinder- und Jugendturnfest 2019. Mit dem Turnfest ist traditionell ein Zeltlager verbunden. Hierfür haben sich neun Vereine mit insgesamt 290 Kindern, Jugendlichen und Betreuern angemeldet. Weitere 60 Kinder und Betreuer beteiligen sich als Tagesgäste an den Wettkämpfen am Sonnabend und am Sonntag Morgen. Neben den Aktiven und Betreuern sind viele Erwachsene als Kampfrichter, im Orga-Team und als Helfer dabei. Die sportlichen Aktivitäten beginnen heute Abend nach der Eröffnung mit dem Völkerball-Turnier. Danach schließt sich ein Abendprogramm mit Spaßfaktor an.

Der frühe Sonnabend ist für die sportlichen Wettkämpfe verplant. Hier werden die Leistungen der Kinder und Jugendlichen im Wahlwettkampf bewertet. Dieser setzt sich aus Turnen und/oder Leichtathletik zusammen. Nachmittags finden in der Halle der TGW und SGW (Turner-Gruppen- und Schüler-Gruppen-Wettstreit) statt.

Für die anderen Teilnehmer bietet die SVE ein umfangreiches Rahmenprogramm an. Nach den Siegerehrungen am Abend folgt die schon traditionelle Disco.

Der Sonntag beginnt mit einem gemeinsamen Gottesdienst. Anschließend finden Staffelläufe für Vereine in unterschiedlichen Altersklassen und für die Betreuer statt. Nach dem Mittagessen in der Aula der Schule treffen sich alle in der großen Turnhalle zur Abschlussveranstaltung. Hierzu sind Ehrengäste aus Politik, Wirtschaft und Sport eingeladen. Das Programm enthält Vorführungen der Turner, die Siegerehrungen vom TGW und SGW sowie der Staffelläufe. Zuschauer sind gern gesehen, für Verpflegung und Getränke wird gesorgt.

Das Kinderturnfest beginnt am Freitag. Archiv

Das Kinderturnfest beginnt am Freitag. Archiv

Zum Artikel

Erstellt:
13. Juni 2019, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 45sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.