Der schwedische Musiker Björn Ulvaeus von Abba lässt sich scheiden. Foto: Anders Wiklund / Tt/TT NEWS AGENCY/dpa

Der schwedische Musiker Björn Ulvaeus von Abba lässt sich scheiden. Foto: Anders Wiklund / Tt/TT NEWS AGENCY/dpa

Stockholm 23.02.2022 Von Deutsche Presse-Agentur

Abba-Star Björn Ulvaeus: Scheidung nach über 40 Jahren

Abba-Star Björn Ulvaeus (76) und seine Frau Lena (72) trennen sich nach 41 Jahren Ehe. „Nach vielen wunderbaren und ereignisreichen Jahren haben wir uns entschlossen, getrennte Wege zu gehen“, ließen die beiden am Mittwoch mitteilen.

Gute Freunde wollen sie bleiben, auch Familienfeste wie die Geburtstage ihrer Enkelkinder wollen sie in Zukunft weiterhin miteinander feiern.

Damit gehen für Björn und Lena Ulvaeus vier gemeinsame Jahrzehnte zu Ende. Schon in der Endphase der großen Abba-Zeit hatten sich die beiden kennengelernt. Die schwedische Popgruppe um Ulvaeus, Benny Andersson, Agnetha Fältskog und Anni-Frid „Frida“ Lyngstad hatte damals mit Welthits wie „Waterloo“, „Mamma Mia“, „SOS“ und „Dancing Queen“ die Musik der 70er Jahre geprägt wie keine zweite Band.

In dieser Zeit war Ulvaeus seit 1971 mehrere Jahre lang zunächst mit Fältskog verheiratet gewesen. Schon wenige Tage nach der privaten Trennung von seiner Band-Kollegin gegen Ende des Jahrzehnts lernte er Lena Källersjö auf einer Feier bei Benny Andersson kennen. Für Fältskog kam das viel zu schnell, für Ulvaeus hätte es dagegen nicht schneller gehen können - er und Lena hätten sich sofort ineinander verliebt, berichtete er 2020 der schwedischen Zeitung „Dagens Nyheter“. 1981 gaben sie sich das Ja-Wort, in den Folgejahren kamen ihre beiden gemeinsamen Töchter Emma und Anna zur Welt. 2003 wurde bei Lena Ulvaeus eine Form einer Leukämie-Erkrankung festgestellt.

Rekordstart von „Voyage“

Erst kürzlich war Abba auf die große Bühne zurückgekehrt: Bei einem der größten Comebacks der jüngeren Musikgeschichte hatte die Band im November ihr erstes Studioalbum seit 40 Jahren veröffentlicht. „Voyage“ legte in Deutschland einen Rekordstart hin und stürmte in mehreren Ländern an die Spitze der Charts. Für die Single „I Still Have Faith In You“ wurde Abba erstmals für den Grammy nominiert.

Ende Mai steht in einer eigens dafür gebauten Abba-Arena in London außerdem die Premiere der Multimedia-Show „Abba Voyage“ an. Dabei sollen virtuelle Abbilder von Agnetha, Björn, Benny und Anni-Frid - sogenannte Abbatare - zusammen mit einer Live-Band auf der Bühne zu sehen sein.

Ulvaeus ist wie bei so vielen Abba-Projekten die treibende Kraft dahinter. Er und Lena lebten schwedischen Berichten zufolge seit 1990 gemeinsam in einer Luxusvilla auf der kleinen Insel Vågaskär nördlich von Stockholm, auch ein Sommerhaus im Stockholmer Schärengarten besitzen sie demnach.

Trennungsgerüchte hatte es in Schweden zuletzt über ein ganz anderes Promi-Paar gegeben: Kronprinzessin Victoria (44) und ihr Mann Prinz Daniel (48) hatten entsprechende Gerüchte am Wochenende in einer seltenen Stellungnahme zurückgewiesen. „Normalerweise kommentieren wir Gerüchte und Spekulationen nicht“, schrieb das Paar auf den Social-Media-Kanälen des Königshauses. „Aber zum Schutz unserer Familie möchten wir ein für alle Mal klarstellen, dass die Gerüchte, die sich gerade verbreiten, völlig unbegründet sind.“

© dpa-infocom, dpa:220223-99-248777/4

Zum Artikel

Erstellt:
23. Februar 2022, 14:07 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.