Die Fahrerin dieses VW erkannte offenbar die Situation vor ihr zu spät. Foto: Polizei

Die Fahrerin dieses VW erkannte offenbar die Situation vor ihr zu spät. Foto: Polizei

Landesbergen 07.09.2020 Von Die Harke

Abbiegemanöver zu spät erkannt

Zwei Verletzte, einer muss ins Krankenhaus

Am Montagmorgen gegen 5.15 Uhr ereignete sich in der Langen Straße in Landesbergen ein Auffahrunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden.

Ein 41-jähriger Mann aus Uchte wollte mit seinem Transporter von der B 215 in die Straße Schäferrusch abbiegen. Eine 56-jährige Frau aus Landesbergen bemerkt zu spät, dass das Abbiegen aufgrund von Gegenverkehr nicht möglich war – und fuhr auf den Transporter auf.

Beide Verkehrsteilnehmer wurden verletzt, der Fahrer des vorderen Fahrzeuges musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, sie mussten abgeschleppt werden.

Zum Artikel

Erstellt:
7. September 2020, 11:37 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 17sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.