Die abgeknickte Eiche blockierte die Straße. Foto: Schiebe

Die abgeknickte Eiche blockierte die Straße. Foto: Schiebe

Landkreis 16.11.2020 Von Uwe Schiebe

Abgeknickte Eiche blockiert Straße

Zum dritten Einsatz innerhalb einer Woche wurde die Ortsfeuerwehr Lemke in der Nacht zum Montag kurz vor Mitternacht alarmiert. „Baum auf Straße“ lautete die Alarmierung durch die Rettungsleitstelle.

Auf der Verbindungsstraße vom Schnakenberg zur Oyler Straße, dem Torfstich, war durch eine heftige Sturmböe eine etwa 60 Zentimeter dicke Eiche in drei Meter Höhe abgeknickt und versperrte die Fahrbahn. Unter der Leitung von Ortsbrandmeister Karsten Meyer sicherte die Feuerwehr die Einsatzstelle zunächst ab.

Der abgeknickte Baum wurde mit einer Motorkettensäge entfernt. Foto: Schiebe

Der abgeknickte Baum wurde mit einer Motorkettensäge entfernt. Foto: Schiebe

Die Einsatzkräfte entfernten dann mit der Motorkettensäge zunächst Äste und Blattwerk und fällten aus Sicherheitsgründen dann den ganzen Stamm. Abschließend wurde die Fahrbahn vom Blattwerk befreit. Gegen 1.10 Uhr war für die zehn freiwilligen Helfer der Einsatz beendet.

Zum Artikel

Erstellt:
16. November 2020, 09:29 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 22sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.