Ein 25-jähriger Rollerfahrer hat sich bei einem Unfall in Dörverden erhebliche Verletzungen zugezogen. Foto: studio v-zwoelf - stock.adobe.com

Ein 25-jähriger Rollerfahrer hat sich bei einem Unfall in Dörverden erhebliche Verletzungen zugezogen. Foto: studio v-zwoelf - stock.adobe.com

Dörverden 22.08.2021 Von Die Harke

Abgelenkt durch Handy: 25-Jähriger prallt mit Roller gegen Hauswand

Ein 25-jähriger Rollerfahrer hat sich bei einem Unfall in Dörverden erhebliche Verletzungen zugezogen.

Am späten Samstagabend hat ein 25-jähriger Dörverdener mit seinem Roller die Große Straße in Dörverden befahren. Vermutlich abgelenkt durch die Benutzung eines Mobiltelefons ist dieser während der Fahrt von der Fahrbahn abgekommen und ist in der Folge gegen eine Hauswand geprallt. Hierbei zog sich der Fahrzeugführer erhebliche Verletzungen zu, da er zudem keinen Helm getragen hat.

Zum Artikel

Erstellt:
22. August 2021, 13:56 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 13sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.