Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen


Miljan Pusica hat seinen Vertrag bei GWD Minden bis 2021 verlängert. Foto: Angela Metge/GWD Minden

Miljan Pusica hat seinen Vertrag bei GWD Minden bis 2021 verlängert. Foto: Angela Metge/GWD Minden

Minden 03.12.2019 Von Sebastian Schwake

Abwehrchef Pusica verlängert Vertrag

GWD Minden bindet serbischen Nationalspieler bis 2021 an den Verein

GWD Minden kann bis 2021 mit seinem Abwehrchef Miljan Pusica planen. Der Serbe hat seinen Vertrag beim Handball-Bundesligisten aus Ostwestfalen-Lippe um ein Jahr bis 2021 verlängert. Das hat GWD Minden mitgeteilt. Als Abwehrspezialist ist er eine feste Größe im Mittelblock der Grün-Weißen.

„Ich bin sehr froh, dass wir mit Miljan in die nächste Saison gehen. Nach den jüngsten Abgängen hatte seine Weiterverpflichtung oberste Priorität. Miljan hat sich bei uns zu einem Führungsspieler entwickelt und wird diese Rolle zukünftig noch stärker ausfüllen. Seine Weiterverpflichtung ist ein wichtiges Signal für uns“, sagt Frank von Behren. Mindens Geschäftsführer Sport hat mit dem Serben einen der Schlüsselspieler in der Abwehr binden können.

GWD zitiert Pusica mit den Worten: „Ich bin wirklich glücklich, dass ich noch ein weiteres Jahr hier bleiben kann und glaube, dass dies eine gute Entscheidung war. Die Pläne, die der Verein in der nächsten Saison mit mir hat, gefallen mir und ich glaube, dass ich mich dabei noch weiter verbessern kann.“

Pusica, der nach einer Meniskus-OP kurz vor seinem Comeback in der Bundesliga steht, wirds zum 30. Juni 2021 das Mindener Trikot mit der Nummer 20 tragen. Der 28-Jährige spielt aktuell in der dritten Saison für die Ostwestfalen und hat in seinen neun Einsätzen der laufenden Spielzeit acht Mal getroffen.

Zuvor hatten die Grün-Weißen einen kräftigen Aderlass verkünden müssen. Mit Rückraumspieler Marian Michalczik (Füchse Berlin), Kreisläufer Magnus Gullerud (SC Magdeburg) und Torwart Espen Christensen (Ziel noch unbekannt) hatten drei Spieler bereits ihren Abschied zum Sommer nächsten Jahres angekündigt.

Zum Artikel

Erstellt:
3. Dezember 2019, 16:01 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 49sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.