Arne Hildebrandt DH

Arne Hildebrandt DH

Adventsgesteck erhalten

Nette Geste

Albert Horeis (82) aus der Kleinen Riede in Nienburg freut sich über die Feuerwehr Holtorf. Genauer: über die Jugendfeuerwehr. „Unerwartet standen am Freitag zwei stramme Jungs der Jugendfeuerwehr Holtorf in Uniform an unserer Haustür und übergaben mir ein wunderschönes Adventsgesteck”, schilderte Horeis gestern der Harke. „Auf meine Frage, warum und wofür, meinten die Jugendlichen: ‚Wir möchten älteren Menschen, die nicht mehr ganz so fit sind, auch mal eine Freude bereiten’.” „So eine nette Geste”, sagt Horeis. Das Gesteck steht nun in seinem Wohnzimmer. Und die dicke rote Kerze hat er Sonntag bereits angesteckt.

Überhaupt hat Horeis viel für die Feuerwehr übrig. „Wir haben ihr viel zu verdanken.Sie braucht uns nicht, doch wir brauchen sie und verlangen sogar in Notsituationen wie Brand, Unfällen und Wasserschaden, von ihr geholfen zu werden. Den Feuerwehrmännern, die sogar ihr Leben für Menschen einsetzen – und bei Tag und bei Nacht bereit sind, haben wir viel zu verdanken.”

Arne Hildebrandt

Zum Artikel

Erstellt:
29. November 2011, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 31sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.