Pastor Julien Fuchs bedankte sich bei den Chorleitern und den Solisten. Von links: Elke Rohlfing, Simon Hotze, Kim Wartmann, Yvonne Scharninghausen, Jürgen Graf, Pastor Julien Fuchs, Cord Bredthauer und Björn Martin Reinhardt. Foto: Birgit Glißmann

Pastor Julien Fuchs bedankte sich bei den Chorleitern und den Solisten. Von links: Elke Rohlfing, Simon Hotze, Kim Wartmann, Yvonne Scharninghausen, Jürgen Graf, Pastor Julien Fuchs, Cord Bredthauer und Björn Martin Reinhardt. Foto: Birgit Glißmann

Leese 16.12.2019 Von Birgit Glißmann

Adventsmusik beeindruckte Zuhörer

Diverse Interpreten sangen und spielten in der Leeser Kirche

Zur Adventsmusik hatte die Kirchengemeinde Leese eingeladen. Auch in diesem Jahr wurde den etwa 170 Zuhörern in der Leeser Kirche ein abwechslungsreiches Programm geboten.

Viel Applaus gab es unter anderem für die Lieder „Happy Christmas“ von den „HerrschaftSaiten“ unter Leitung von Cord Bredthauer, die „Overtüre zur Feuerwerksmusik“ vom Posaunenchor unter Federführung von Jürgen Graf und „Heilig, heilig“ vom Gemischten Chor dem Dirigenten Björn Martin Reinhardt.

Elke Rohlfing begleitete die Gemeindelieder an der Orgel. Auf der spielte auch Nachwuchs-Organist Simon Hotze zwei Solostücke und beeindruckte besonders mit „Carol of the bells“. Ein Höhepunkt des Abends war das Lied „Unser Vater“ von den Solistinnen Yvonne Scharninghausen und Kim Wartmann.

Zum Artikel

Erstellt:
16. Dezember 2019, 17:38 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 21sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.