Haßbergen 05.12.2018 Von Die Harke

Adventsspaziergang in Haßbergen

Beginn am 8. Dezember um 17 Uhr

Am kommenden Sonnabendnachmittag, 8. Dezember, startet um 17 Uhr der musikalische Spaziergang mit traditionellen Adventsliedern an der Alten Kapelle in Haßbergen. Die Blaskapelle Haßbergen freut sich auf den Adventsspaziergang, zu dem quer durch die Generationen alle eingeladen sind mitzusingen und zuzuhören. An der Alten Kapelle hat der Heimatverein Glühwein, Punsch und Kekse vorbereitet. Am großen Tannenbaum werden die Musiker und Zuhörer vom Gemeinderat Haßbergen erwartet, der hier heißen Kakao ausschenkt. „Oh Tannenbaum“ wird traditionell zur Begrüßung gespielt und gesungen. Abschluss ist an der Marienkirche, wo für Gäste und Kirchenvorstand „Tochter Zion“ erklingt.

Kleine und große Leute sind herzlich zum musikalischen Adventsspaziergang eingeladen. Heiko Mönch, Vorsitzender des Heimatvereins „Wir freuen uns auf viele Spaziergänger am Adventssamstag, die diese traditionelle Veranstaltung im Advent begleiten und Freude an der Adventsmusik haben und die besondere Atmosphäre bei Punsch und Adventsliedern mögen. Danke an alle Beteiligten vom Heimatverein, Gemeinderat und Kirchenvorstand, die ehrenamtlich diese adventliche Musik bei winterlichen Getränken unterstützen.“

Der Adventsspaziergang ist der Auftakt der Adventsmusik in Haßbergen, der am 15. Dezember um 18 Uhr das „36. Große Adventskonzert“ mit über sechzig Musiker in der Marienkirche Haßbergen folgt.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Dezember 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 36sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.