Lose gab's bei den Damen von der Bürgerstiftung. Hagebölling

Lose gab's bei den Damen von der Bürgerstiftung. Hagebölling

Nienburg 26.11.2016 Von Edda Hagebölling

Adventszauber lockt groß und klein

Eisbahn öffnet heute um 12 Uhr, Bühnenprogramm beginnt um 14 Uhr

Nach dem gelungenen Auftakt am frühen Freitagabend war der 2. Nienburger Adventszauber zwischen Langer Straße und [DATENBANK=773]Kirchplatz[/DATENBANK] auch gestern Mittag gut besucht. So gut wie jeder, der über den Wochenmarkt bummelte, eine Shopping-Tour durch die Innenstadt unternahm oder den Rotary-Basar im [DATENBANK=145]Rathaus[/DATENBANK] ansteuerte, stattete auch den Buden rund um Rathaus und [DATENBANK=774]St. Martin[/DATENBANK] einen Besuch ab. Im Angebot waren in erster Linie Köstlichkeiten für das leibliche Wohl, an dem einen oder anderen Stand waren aber auch Handarbeiten, Adventsgestecke, Basteleien oder Schnitzkunst zu erstehen. Für den musikalischen Rahmen sorgte über Mittag die Musikschule Nienburg. Und als gegen 12 Uhr auch die [DATENBANK=775]Eisbahn[/DATENBANK] öffnete, ließen sich auch dort die ersten kleinen Eisläufer blicken. Für den Nachmittag waren der Besuch des Weihnachtsmannes und ein Kasperletheater angekündigt. In St. Martin fand gegen Abend das erste von zwei Adventskonzerten des Kreischorverbandes Nienburg-Stolzenau statt. Auf der Bühne im Winterwald wurden unter anderem der Chor des [DATENBANK=4705]Marion-Dönhoff-Gymnasiums[/DATENBANK] und Ada Brobova mit russischen Volksliedern erwartet.

Überblick über das Programm

Heute geht es um 14 Uhr mit dem Singer/Songwriter Milan aus Nienburg und um 15 Uhr mit Folk- und Soulmusik aus Massachusetts weiter. Für 16.30 Uhr sind die Loccumer Jagdhornbläser angekündigt, um 17 Uhr lädt Christian Scheel zu einem Orgelkonzert in die Kirche ein.

Die Eisbahn öffnet heute um 12 Uhr, und auch die kleine Budenstadt wartet wieder auf möglichst viele Gäste.

Der Weihnachtsmarkt der Schausteller am Ernst-Thoms-Platz ist heute von 14 bis 19 Uhr geöffnet, gegen 16 Uhr wird dort der Weihnachtsmann erwartet.

Weiter geht es mit dem 2. Nienburger Adventszauber dann am kommenden Freitag. Die Eisbahn öffnet jedoch bereits am Donnerstag um 15 Uhr, der Markt der Schausteller ist wochentags von 11 bis 19.30 Uhr geöffnet.

Informationen zum 2. Nienburger Adventszauber gibt es außerdem unter www.nienburg.de/adventszauber.

Auf der Eisbahn trafen sich Samstagmittag in erster Linie die kleinen Adventszauber-Gäste. Hagebölling

Auf der Eisbahn trafen sich Samstagmittag in erster Linie die kleinen Adventszauber-Gäste. Hagebölling

Zum Artikel

Erstellt:
26. November 2016, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 56sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.