Schweringen 26.06.2019 Von Die Harke

Agravis entsorgt Verpackungen

Verpackungen von Pflanzenschutzmitteln, Spritzenreinigern und Flüssigdüngern werden jetzt wieder kostenlos an den Sammelstellen des Rücknahmesystems Pamira zurückgenommen.

Die gemeinsame Initiative von Herstellern und Handel, die flächendeckend in Deutschland durchgeführt wird, sorgt für eine kontrollierte und sichere Verwertung der zurückgenommenen Verpackungen. Mittlerweile wird mit rund 85 Prozent ein Großteil der gesammelten Verpackungen werkstofflich recycelt und zur Herstellung von Kabelschutzrohren eingesetzt. Die Sammelstelle bei der Agravis Raiffeisen AG, Industriestraße 6 in Schweringen, ist bis Donnerstag, 27.Juni, von 8 bis 16 Uhr geöffnet. Ansprechpartner ist Hans Glander, Telefon (0 42 57) 71 41.

Zurückgenommen werden Pflanzenschutzkanister aus Kunststoff und Metall sowie Faltschachteln, Papier- und Kunststoff-Säcke.

Die Verpackungen müssen restlos entleert, gespült, trocken und mit dem Pamira-Logo versehen sein. Die Deckel und sonstige Verpackungen sind getrennt abzugeben. Behälter über 50 Liter müssen durchtrennt sein. Die Sauberkeit der Verpackungen wird bei der Annahme kontrolliert, teilt Agravis abschließend mit.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Juni 2019, 07:19 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 28sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.