Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen


Die Ahnenstätte in Seelenfeld ist bis in die Gegenwart Treffpunkt Rechtsextremer. Foto: Plöger

Die Ahnenstätte in Seelenfeld ist bis in die Gegenwart Treffpunkt Rechtsextremer. Foto: Plöger

Petershagen 28.11.2019 Von Oliver Plöger

„Ahnenstätte bleibt problematisch“

Historiker haben erforscht: Treffen Rechtsextremer gebe es in Seelenfeld bis in die Gegenwart

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

Anmelden und Tagespass kaufen

Mit Abo immer informiert!

DIE HARKE abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
28. November 2019, 22:10 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 11sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen