Im Landkreis Nienburg sind aktuell neun Menschen akut infiziert. Foto: peterschreiber.media - stock.adobe.com

Im Landkreis Nienburg sind aktuell neun Menschen akut infiziert. Foto: peterschreiber.media - stock.adobe.com

Landkreis 05.10.2020 Von Sebastian Schwake

Aktuell neun Menschen akut infiziert

Kein neuer Fall im Landkreis Nienburg / 28 neue Fälle in Minden-Lübbecke

Im Landkreis Nienburg gibt es weiterhin neun aktive und insgesamt 124 laborbestätige Fälle. Die Sieben-Tage-Inzidenz sank von 4,9 auf 4,1. Aktuell sind 101 Menschen (unverändert). in Quarantäne. Insgesamt ordnete die Kreisverwaltung 1608 (plus 41) an und hob 1507 (plus 41) wieder auf.

Im Landkreis Diepholz gibt es neun Neuinfektionen und 688 bestätigte Fälle. Der Sieben-Tage-Inzidenzwert pro 100000 Einwohner beläuft sich auf 17,06. Aktuell befinden sich 259 Personen in Quarantäne (minus 144 gegenüber Freitag).

Im Kreis Minden-Lübbecke gibt es 28 neue Fälle und nunmehr 958 Covid-19-Fälle. Aktuell infiziert sind 91 Menschen. Insgesamt sind vier Schulen betroffen, die in Absprache mit dem Gesundheitsamt entsprechende Maßnahmen getroffen haben.

Die Region Hannover verzeichnet 119 neue Coronavirusfälle und nun 4524 Infektionen. Akut infiziert sind 466 Menschen. 22 Menschen liegen im Krankenhaus. Die Sieben-Tages-Inzidenz pro 100000 Einwohner stieg von 20,0 auf 21,5.

Im Landkreis Verden gibt es fünf neue und nunmehr 378 bestätigte Fälle. Akut infiziert sind aktuell 25 Menschen (plus fünf).

Im Landkreis Schaumburg gibt es einen neuen und 328 Fälle. Aktuell infiziert sind 32 Menschen (minus vier). 187 Personen sind (minus 107) in Quarantäne.

Im Heidekreis gibt es weiterhin 124 bestätigte Infektionen. Aktuell sind fünf Menschen infiziert.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Oktober 2020, 17:27 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 37sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.